Lektorat

Augen

 

 

Als schreibende Journalistin und studierte Germanistin habe ich ein leidenschaftliches Verhältnis zu Sprache generell, insbesondere aber zu meiner Muttersprache.

Das kommt mir nicht nur beim Verfassen von Texten zugute, sondern auch beim Redigieren von Werken anderer Autoren. Schon als Angestellte habe ich einige Jahre als Lektorin gearbeitet und auch heute noch bilden der “Feinschliff”, das Überprüfen der Logik, aber auch die Korrektur von Fremdtexten eine zweite Säule meiner Selbstständigkeit. Dabei lasse ich meine Adleraugen über Geschäftsberichte, Romane und Biographien sowie Fachzeitschriften schweifen.

Einige Referenzen finden Sie hier.